Fabio Block...

open it

...wurde in São Paulo geboren und studierte am Konservatorium Prof. Antonino Si-malha in São Paulo folgende Fächer: Gitarre und Musiktheorie, Harmonielehre, Pädagogik, Unterrichtsdidaktik, Folklore, Musikanalyse, Blattsingen und Noten-schreiben nach Diktat, Orchesterpraxis sowie die Zusatzinstrumente (Cavaquinho, Mandoline, Kontrabass).Zu Beginn spielte er in Rio mit dem Orchester Joel Nasci-mento, wobei er sein Theoriewissen in Praxis und Erfahrungen umsetzte. Noch in Brasilien wurden mit vielen bekannten Künstlern und mit seiner eigenen Band "The Brazilian Bitles" über 100 eigene Kompositionen aufgenommen.
1969 bekam er die goldene Schallplatte mit dem Titel "O Barquiero" (Philips Poly-dor - Rio de Janeiro), für über 100.000 verkaufte Kopien. 1971 machte er seine er-ste Europa-Tournee und liess sich schliesslich 1980 in Deutschland nieder. Sein erfolgreich erschienenes Lehrbuch Guitarra Brasileira, Methode für Bossa Nova, ist über den Kurt Maas Notenversand beziehbar.

 


Als Sänger, Gitarrist, Komponist und Arrangeur hat er in folgenden Gruppen mitgewirkt:

Veneno Brasil
Erschienene CD's: Final Feliz sowie Latin Dreams und Dancando Lambada. (Brazil-latin music)
Cello Brasil
Erschienene CD: Cello Brasil (Brasilianisch klassische Musik für Cello und Gitarre)
Brasil Tropical

Erschienene CD: Carnaval do Brasil (Brasilianischer Carneval in Rio)
Tocando
Erschienene CD: Choro do Brasil (Instrumentale klassische Musik aus der Zeit um 1900)
Duo Porteño
Erschienene CD: Tango melancolico (Tango Argentino)
Buena Vida
Erschienene CD: Te quiero corazón (The very best of Latin Music)